Komm in deine innere und äußere Freiheit.

Du bist deine Überzeugung. Alle Möglichkeiten existieren bereits. Also wäre alles für dich möglich, würdest du dich bloß nicht durch deine unbewussten Glaubenssätze einschränken lassen.

 

Neulich hatte ich ein interessantes Gespräch mit einer Bekannten. Ich erzählte ihr von den Möglichkeiten, mit der ThetaHealing® Technik die begrenzenden, unbewussten Glaubenssätze aufzufinden und aufzulösen, um so wieder viel mehr Leichtigkeit leben zu können. Sie fand es schon interessant und fragte mich letztendlich, wieso man denn an den alten Themen wieder rühren sollte. Diese wurden verdrängt oder vergessen, weil sie unangenehm und vielleicht auch schmerzlich waren.

Wir haben die Angewohnheit, alles Unschöne nicht haben zu wollen. So verdrängen wir unangenehme Erlebnisse und auch die ungeliebten Gefühle wie Wut, Angst, Groll, Hass, Scham und Zweifel.

 

Also einfach nicht mehr daran denken und alles ist gut? Das wäre zu schön. Leider funktioniert dies nicht.

Denn das Verdrängte befindet sich zwar nicht mehr in unserem Bewusstsein, sondern ist immer noch in unserem Unterbewusstsein gespeichert. Dort kann viel angestaut werden. Verdrängtes ist nicht wirklich vergessen und erledigt. Es arbeitet in unserem Unterbewusstsein weiter und kann Verhaltensstörungen und  Blockaden verursachen. Und es wird mit jeder Verdrängung schwieriger, ein unbeschwertes, glückliches Leben zu führen.

 

So kann auch eine heute erlebte, scheinbar harmlose Situation oder eine Begegnung im Alltag unbewusst wieder ein lang verdrängtes und noch nicht verarbeitetes Erlebnis antriggern und so zu Problemen im Jetzt führen,  wie z. B. Wut oder Ängste auslösen. Da es unbewusst abläuft, sind die Zusammenhänge oft nicht zu erkennen. Wir, unsere Gefühle, Wahrnehmungen und Handlungen sind dabei zu 95 % gesteuert durch unser Unterbewusstsein.

Mit jedem verdrängten Gefühl oder Erlebnis schränkst du dich unbewusst in deinen künftigen Handlungen und Möglichkeiten ein.

 

Also „aus dem Bewusstsein - aus dem Sinn“ ist langfristig gesehen keine sinnvolle und gesunde Alternative.

Das Schöne ist, dass wir es selbst in der Hand haben, jeder einzelne für sich.

 

Du bist nicht Opfer deiner Erlebnisse. Du hast es selbst in der Hand. Du erschaffst dir dein Leben und entscheidest darüber. Willst du dich von deinen unbewussten, hinderlichen Glaubenssätzen und von verdrängten Situationen befreien oder möchtest du dich weiterhin von diesen bestimmen lassen?

 

Du bist so viel mehr, als du glaubst zu sein, und hast viel mehr Möglichkeiten in deinem Leben, als du es dir heute vorstellen kannst. Du bist es wert, glücklich und ohne innere Blockaden durchs Leben zu gehen.

Es lohnt sich. Und es tut nicht weh. Im Gegenteil die Auflösung der inneren Blockaden ist so befreiend und erleichternd.

 

Ich helfe dir gerne bei der Lösung deiner verdrängten Probleme und der Auflösung der dir hinderlichen, unbewussten Glaubenssätze.

 

Es darf leicht sein.

 

 

Jetzt bist du gefragt:

 

In welchen Situationen in deinem Leben bist du unzufrieden, fühlst dich eingeschränkt und wünschst dir weiter voranzukommen?

 

Mit welchem Menschenschlag hast du immer wieder Probleme?

 

Wo fühlst du dich innerlich, emotional gefangen und wünschst dir, in Zukunft gelassen, z. B ohne Wut, ohne Schuldgefühle, ohne das Gefühl der Hilflosigkeit, reagieren zu können?

 

 

Ich unterstütze dich gerne dabei.

 

 

Von Herzen Christiane